<--Pinterest-Verrification-->

EXPERIENCE YEAR

Bei uns wird das Experience Year für die
Multimedia-Lehre vorausgesetzt.

VORRAUSSETZUNG

Unsere langjährige Erfahrung als Lehrbetrieb zeigt, dass sich SchülerInnen bereits in einem sehr jungen Alter für einen Beruf entscheiden müssen. Damit bei der Berufs- und Betriebswahl Fehler verhindert und ein optimaler Lehrstart ermöglicht werden können, ist ein einjähriges Experience Year bei uns Pflicht. In diesem Experience Year wollen wir jungen Menschen die Chance geben, die Lehre und unseren Betrieb näher kennenzulernen. Natürlich haben sie dann die Möglichkeit, – auch während der Praktikumszeit bei uns im Betrieb – eine andere Lehrstelle zu suchen. Der Einstieg in die Berufswelt wird somit auch vereinfacht, da der Notendruck der Berufsschule wegfällt.

ANFORDERUNGEN

  • Sek-A- oder B-Abschluss
  • Motiviert und engagiert
  • Interesse an Multimedia, Web, Informatik, Design
  • Flair für komplexe Zusammenhänge
  • Themenübergreifendes Denken
  • Interesse an bisher Unbekanntem

KOSTEN

Ausbildungskosten: 11'500 CHF

Sollten die Kosten der Grund sein, dass du das Experience Year nicht besuchen kannst, so nimm mit uns Kontakt auf.

WAS DU LERNST

Video- und Fotografie

Du lernst alles, vom Planen bis zum Umsetzen eines Videos oder Fotoshootings. In den ersten Monaten produzierst du redaktionelle Beiträge für die Fernsehsendung VideoGang. Später übernimmst die Leitung der Sendung. Das Ziel ist es, früher oder später in die Welt der Kundenaufträge einzutauchen. Auch bekommst du einen Workshop zum Drohnenfliegen.

Creative Cloud

Nebst dem dir eine Jahreslizenz der gesamten Creative Cloud für private Zwecke zur Verfügung gestellt wird, lernst du die wichtigsten Programme vertieft kennen. Alles funktioniert über Learning by Doing. Du wirst in alle Programme eingeführt aber vieles musst du dir auch selber beibringen und an den Challenges wachsen. Wir versuchen unsere Praktikanten so früh wie möglich daran zu gewöhnen, was zu tun ist wenn man nicht weiter kommt. Wir lassen dich deine Selbständigkeit entwickeln.

Design und Illustration

Du lernst das Auge für gute Gestaltung zu entwickeln. Welche Schrift passt zu welchem Hintergrund? Du lernst deine Gestaltung begründen zu können. Du wirst Flyer, Broschüren und Banner erstellen. Unsere Leitfaden: «Alles was wir produzieren wird auch benutzt.» Wir sind grosse Fans von echten Aufträgen und nicht fürs Lernen produzierten Aufgaben.

Eventproduktion

Einmal im Jahr lernst du was es heisst, einen Event mit Livekameras und prominenten Gästen auf die Beine zu stellen. Du lädst Gäste ein, organisierst Sponsoren und vermarktest den Event auf Social Media – natürlich immer in Zusammenarbeit mit dem Team. Bei uns wird sich immer geholfen.

Wirtschaftliches Denken

Wenn sich dein Jahr dem Ende zuneigt bist du garantiert schon bei Kundenaufträgen miteinbezogen worden. Du arbeitest sehr nahe an der jugendlichen Geschäftsleitung und lernst was es heisst, Aufträge zu bekommen und abzuwickeln. Auch lernst du die Geschäftsabläufe einer Firma kennen. Du entwickelst einen tatkräftigen Geist.

Konzepte

Du lernst, dass immer bevor etwas entsteht, es ein gut durchdachtes Konzept braucht. Du schreibst Treatments für deine Filme und machst dir marketingtechnische Gedanken zur Bekanntmachung auf Social Media und Web. Du wirst in die Planung von aufwendigen Drehs einbezogen und siehst hinter die Fassaden.

WAS DU LERNST

Video- und Fotografie

Du lernst alles, vom Planen bis zum Umsetzen eines Videos oder Fotoshootings. In den ersten Monaten produzierst du redaktionelle Beiträge für die Fernsehsendung VideoGang. Später übernimmst die Leitung der Sendung. Das Ziel ist es, früher oder später in die Welt der Kundenaufträge einzutauchen. Auch bekommst du einen Workshop zum Drohnenfliegen.

Creative Cloud

Nebst dem dir eine Jahreslizenz der gesamten Creative Cloud für private Zwecke zur Verfügung gestellt wird, lernst du die wichtigsten Programme vertieft kennen. Alles funktioniert über Learning by Doing. Du wirst in alle Programme eingeführt aber vieles musst du dir auch selber beibringen und an den Challenges wachsen. Wir versuchen unsere Praktikanten so früh wie möglich daran zu gewöhnen, was zu tun ist wenn man nicht weiter kommt. Wir lassen dich deine Selbständigkeit entwickeln.

Design und Illustration

Du lernst das Auge für gute Gestaltung zu entwickeln. Welche Schrift passt zu welchem Hintergrund? Du lernst deine Gestaltung begründen zu können. Du wirst Flyer, Broschüren und Banner erstellen. Unsere Leitfaden: «Alles was wir produzieren wird auch benutzt.» Wir sind grosse Fans von echten Aufträgen und nicht fürs Lernen produzierten Aufgaben.

Eventproduktion

Einmal im Jahr lernst du was es heisst, einen Event mit Livekameras und prominenten Gästen auf die Beine zu stellen. Du lädst Gäste ein, organisierst Sponsoren und vermarktest den Event auf Social Media – natürlich immer in Zusammenarbeit mit dem Team. Bei uns wird sich immer geholfen.

Wirtschaftliches Denken

Wenn sich dein Jahr dem Ende zuneigt bist du garantiert schon bei Kundenaufträgen miteinbezogen worden. Du arbeitest sehr nahe an der jugendlichen Geschäftsleitung und lernst was es heisst, Aufträge zu bekommen und abzuwickeln. Auch lernst du die Geschäftsabläufe einer Firma kennen. Du entwickelst einen tatkräftigen Geist.

Konzepte

Du lernst, dass immer bevor etwas entsteht, es ein gut durchdachtes Konzept braucht. Du schreibst Treatments für deine Filme und machst dir marketingtechnische Gedanken zur Bekanntmachung auf Social Media und Web. Du wirst in die Planung von aufwendigen Drehs einbezogen und siehst hinter die Fassaden.

WIE GEHTS WEITER?

ABLAUF

Wir können es kaum erwarten, dich näher kennenzulernen. Der erste Schritt dazu ist deine Bewerbung. Zeig uns wer du bist, was dich ausmacht und deine Leidenschaft für deine Arbeit bei uns. Überzeugst du uns, laden wir dich für eine zweitägige Schnupperlehre mit Qualifikations-Verfahren ein. Dabei lernst du unseren Betrieb und unser Team kennen und löst praktische und schriftliche Aufgaben. Das wichtigste dabei ist jedoch dein Charakter. Wie gut bist du darin, neu Gelerntes umzusetzen, Probleme zu lösen und «out of the box» zu denken. Am Ende deiner Schnupperlehre findet ein Auswertungsgespräch statt, in dem wir dir ein Feedback geben, wie wir dich während dieser Zeit erlebt haben und beantworten gerne deine Fragen zu den Lehrberufen und zu uns.

BEACHTE

Falls du dich für ein FMS-Praktikum bewerben möchtest, können wir dir bereits nach diesem ersten Eindruck eine Zusage geben. Kommst du in die engere Auswahl für ein Experience Year, geben wir dir die Möglichkeit, eine Woche lang unseren Alltag mitzuerleben, um dir ein möglichst realistisches Bild von unseren Ausbildungen zu machen. Kannst du dir ein Experience Year mit der Aussicht auf eine Lehrstelle in einem unserer Lehrberufe vorstellen und passt du zu uns, freuen wir uns, dich bald in unserem Team zu begrüssen.

BEWERBEN

  • DEIN INTERESSE

  • DEIN MOTIVATIONSSCHREIBEN, LEBENSLAUF UND ZEUGNISSE (PDF & ZIP)

KONTAKT

Teile Sie uns Ihre Idee mit - wir beraten Sie gerne.

044 272 76 76

Rufen sie uns an! Unser Junges kompetentes Team beratet sie sehr gerne.

ANRUFEN